Fakten

Die Diskussion über Hermann Röchling insbesondere aber die Diskussion über die mögliche Umbenennung des nach ihm benannten Stadtteils ist bei Befürwortern und Gegnern geprägt von gewaltigen Emotionen.

Wir möchten mit diesen Seiten und den hier gesammelten Fakten nüchtern auf die Tatsachen in Bezug auf die Verbrechen bzw. den Beteiligungen an den Verbrechen von Hermann Röchling hinweisen. Wir bemühen uns die Fakten hier so neutral wie möglich zu schildern. Meinungen sind daher in einem gesonderten Bereich zu finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vom Grundsatz ausgehen, das Verbrechen nicht mit „guten Taten“ aufzurechnen sind. Auch ein Schlussstrich ist bei Mord und Kriegsverbrechen nicht zu ziehen. Die Erinnerung muss aufrecht erhalten werden – mit geeigneten Mitteln und nicht mit falsch zu verstehenden Würdigungen und Ehrungen wie der Benennung eines Stadtteils.

Daher werden Sie in diesem Bereich keine Dokumentation über die „guten Taten“ Hermann Röchlings finden.

  • Lebenslauf Hermann Röchling
  • 1943/1944 Kindersterben unter den Zwangsarbeitern
  • 1944-12 Ehemaliges Arbeitserziehungslager Etzenhofen
  • 1945-05 Liste der Gräber der Ausländer-Gedenkstätte
  • 1949-01 Urteil vom 25.Januar 1949 in Sachen Hermann Röchling und Genossen
  • 1956-08 Umbenennung zur Ehrung Hermann Röchling
  • 2005-01 Saarbrücker Hefte Ausgabe 92
  • 2012-06 Gutachterliche Stellungnahme Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig
  • 2 Reaktionen

    1. Neutralität ist nur dann gewährleistet, wenn alle Fakten aufgelistet sind. Dazu gehören auch gute Taten, auch wenn diese Mord, Ausbeutung und so weiter selbstverständlich nicht aufheben oder wieder gut machen. Nur so kann man sich ein vollständiges Bild der Person Hermann Röchling bilden.
      Andreas Hell von http://www.Voelklingen-im-Wandel.de

      • Hallo Andreas Hell,

        ich denke die Begründung oben auf der Seite ist eindeutig: Die Seite trennt die Fakten von den Meinungen. Fakten sind von Natur aus neutral. Hervorgehoben sollte mit diesem Ausdruck zusätzlich die strikte Trennung von Meinung und Fakt.

        Das Portal an sich hat nicht die Aufgabe die Person Hermann Röchling weiter zu verherrlichen. Die „guten Taten“ sind in der Bevölkerung zu genüge bekannt und größten Teils auch dokumentiert. Anders sieht es mit den Gräueltaten aus. Und diesen widmet sich diese Seite.

    Schreibe einen Kommentar zu Andreas Hell Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Home Fakten